Unternehmen - Führungskräfte - Firmengründungen

Unternehmen:

Projektmanagement
Potenzialanalyse
Innerbetriebliche Strukturen optimieren
Mitarbeiterschulungen


Führungskräfte:
Sie profitieren von der breitgefächerten Fachkompetenz der philosophischen Praxis in einem Persönlichen coaching:
-wenn Sie Ihren persönlichen Horizont erweitern wollen
-den Umgang mit Mittarbeitern,Kollegen oder Kunden optimieren möchten
-Firmenspeziefische Situationen analysieren wollen
-wirtschaftsethische Fachkompetenz benötigen
-Reden und Präsentationen verbessern möchten
-burn-out Prävention betreiben wollen


Firmengründer / Kleinunternehmer / Wiedereinstieg in den Beruf:
Der richtige Beginn entscheidet oft über den Erfolg. In der Anfangsphase gilt es Fehler zu vermeiden, die durch eine "Versuch und Irrtum-Strategie" verursacht werden.
UnklareDurch den besonderen Blickwinkel dieser Analyseform, erkennen Sie die Strukturen,

die ein verbesserungsfähiges Potenzial enthalten. z.B. Kommunikations-, Informations-,
und Bearbeitungs- Strukturen. Vorstellungen, eigene Fehleinschätzung, emotionale Altlasten oder Familienprobleme behindern oft die eigentliche Arbeit. Auch für Gründerinnen und Gründer beginnen die Schwierigkeiten oft erst nach dem Businessplan und den allgemeinen Schulungen.

Ein persönliches Coaching, dass auf Ihre spezielle Situation zugeschnitten ist, kann über Ihre Zukunft entscheiden.

Bereiche für ein sinnvolles coaching:

Richtiger Umgang mit Kunden oder Kollegen

Was gehört zur Selbstvermarktung und wie geht das?

Authentisch sein - trotzdem Kompetenz ausstrahlen

Präsentation von Produkt oder Dienstleistungen

Werbung gestalten oder gezielt einsetzen

Imagegestaltung / Corporate Identityäften

Der Einfluss von familiärem Umfeld / Beziehungen

Selbstbewusstsein aufbauen ohne Arroganz

Den Wert der eigenen Arbeit einschätzen

Vermarktung von Dienstleistungen und Produkten

Freizeit/ Anti-Stress-Strategien